News

© ProSieben Staffel 2017 • Episode 291 • 25.10.2017 • 19:05

Energie vom Himmel direkt in den Tank!

Fuerholzen 20190205 galileo raste der zukunft

In Fürholzen an der A9 Fahrtrichtung München liegt eine der modernsten Autobahnraststätten Deutschlands. Denn dort lässt sich nicht nur Diesel und Benzin, sondern auch Strom und Wasserstoff tanken.

Der Strom für die Raststätte und für das Aufladen der Elektroautos kommt unter anderem von einer PV-Anlage mit CWF Unterkonstruktion, die auf dem Lärmschutzwall erbauten wurde.

Bei diesem Projekt wurde das „Vario KS II System“ mit 5 Modulen quer in Ost-Westausrichtung montiert. Die Anlage auf dem Lärmschutzwall liefert eine Leistung von 621 kWp.

Fuerholzen  Fuerholzen

31 Schwäbische Zeitung

Solarpark im Endspurt-Modus

Solarpark Zwiefaltendorf

Vario KS I  Bauweise 5 Module quer

"Die Arbeiten am Solarpark bei Zwiefaltendorf sind weit fortgeschritten. Inzwischen sind auf dieser großen Freiflächen-Photovoltaikanlage rechts und links des Bahngleises fast alle der 19 000 Module montiert...

Dezember 2016 - Photovoltaik

Auf Schwierigem Terrain

Projekt Bruchköbel PV-Anlage auf ehemaliger Mülldeponie
Ein neuer Solarpark auf der ehemaligen Mülldeponie in Bruchköbel versorgt 900 Haushalte mit Energie. Solche Projekte sind aufwendig und anspruchsvoll. Die Anlage im wurde in nur fünf Monaten umgesetzt. Weiterlesen

 

  • 1
  • 2

Adresse:

  

CWF GmbH

 

Am Käppele 4

 

74676 Niedernhall - Waldzimmern

Kontakt:

+49 (0)7940 93116 0

    E-Mail  

https://cwf-gmbh.de